Entzaubert

Hallo Leute.

Lange nicht mehr geschwatzt. Ich war irgendwie sehr beschäftigt. Es kam so gar kein Frühling und Frauchen fand Dreckshundebilder mit Schmuddelhintergrund in immer derselben Regenpampe wenig photogen.

Dann hatte ich die Hundewäsche gehabt – im Salon….all die Weil´- das war so: meine Hüfte ist zu gut (Hüfte???, ich lege eigentlich auf andere Sachen wert, aber wenn Frauchen meint…), naja, ich habe also A1, dass heißt, dass mein Züchter meint, eine so schöne Hüfte muß zum Zuge kommen (ob die das ohne mich macht, und was heißt zum Zuge – zum Sprunge wohl eher).
Daher beschließt Frauchen, wir gehen auf Ausstellung, offene Klasse (das ist lächerlich, diese blöden Hallen sind total überfüllt und echt eng, nix mit offen).
Daher Grundreinigung mit 7 Flaschen Pudelweißhundeshampoo – echt 7 Stück, dann einseifen und Spülung und nachwaschen und rubbeln – voila`- ein Perwollhund
Fluff-Puff

Fluff-Puff

 Die folgenden 3 Tage mit Hausarrest wären noch verzeihlich gewesen, aber dann …..die Ausstellung….

ewig warten unter stinkenden frisch gestriegelt und unendlich eingebildeten mit Lockenwicklern eingedrehten oder komplett temperamentfreien Hunden war echt mies.

Dann, und jetzt wird es hart – wir treffen auf Dr. Peper, Richter beim VDH. Ein Mann, Marke General mit Haarproblemen und nach eigenen Worten: „Ich lege Wert auf die Form!“

Ich laufe mit Frauchen, welch komisch nach Aufregung riecht, aber ich gebe mir alle Mühe sie zu beruhigen. Belle Sie ein oder zwei mal aufmunternd an und laufe mit hocherhobener Rute stolz mit ihr auf diesem riechenden Kunstrasenuntergrund. Da schreit doch der Kerl vor dem Tisch mich an: Halt die Schnauze!!! (O-Ton). Ich war leicht …angepißt…vor allem als mein Frauchen dann auch noch gesagt bekommt: „Bewegen Sie ihren Hintern jetzt in die Diagonale oder Sie sind disqualifiziert!“ (darf der den Hintern von Frauchen beurteilen, meinem Frauchen, wo es doch um meine Hüfte geht???).

Und dann wäre Frauchen fast zum Schnellkochtopf geworden. Sagt der „Freund der Formen“ doch ich wäre zu schmächtig und hätte einen Hängerücken und einen zu weichen  Gang und so weiter…..ich glaube, Frauchen glaubt manchmal, sie ist eine Bärin mit Jungem, sie lief im Gesicht dunkelrot an, aber… – aber sie ist eine Frau der Form…keine wohlverdiente Ohrfeige, kein an das Bein pinkeln, …

sie hat mich gestreichelt, hat sich umgedreht und wir sind gegangen.

He…vielleicht muß ich ja jetzt gar nicht Zug kommen…. oder meine Hüfte kommt ohne mich dazu…grins

Kunstrasen-Hallen-Beller

Kunstrasen-Hallen-Beller

Lieben Gruß vom Schmächtigen…Schluck, schlabber, grins

Chester

6 Antworten zu “Entzaubert”

  1. Lieber Chester,
    frag mal uns Frauen nach den Hüftproblemen!!!
    Grille und Krümel und auch wir können ein Lied davon singen!
    Wer will schon wissen, was so ein Typ mit breitgesessenem Hintern in so ner stickigen Halle von der Hüfte oder dem Rücken hält: Ts!
    Komm lieber mal zu uns, wir haben ein neue Mädel hier – unsere Pflegehündin Fritzi – die gefällt Dir bestimmt (vor allem weil sie gerade läufig ist *grins*).

  2. Dixie sagt:

    @Grille & Krümel: Nix Fritzi, der Chess hat schon seit Tagen meinen Duft in der Nase, hihi, und benimmt sich immernoch wie ein Gentleman, muss ihn nur ein wenig daran erinnern… 🙂

    Tja, die Hallen sind schon doof, da geh ich lieber gar nicht hin. Mein Frauchen hat mir schon erzählt wie eng und schlecht organisiert alles war, der Richter vom Sonntag hatte ihr schon gereicht. Sie sagte aber auch dass du dich bei all dem Stress gaaanz toll verhalten hast!

    knutsch und umschmeiß,
    Dixie

  3. Indigo sagt:

    Piss off !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
    du bist ein wunderschöner Hund !!!!!!!!!!!!!!!
    Punkt !!!!!!!!!!

    dickes Bussi von der indischen Mutter Silvie

  4. Hi,

    Ich dachte schon von euch gibt es garkeine Neuigkeiten mehr 🙁
    Ich glaube ich wäre bei dem Richter nicht so ruhig geblieben ;D
    Chester du bist ein wunderschöner Hund !
    lg Celina und Raik

  5. Sally sagt:

    Macht Euch nix draus. Die glauben immer sie seinen Gott.
    Du bist ein sehr schöner Hund geworden.
    Übrigens ist das der Grund warum die Meinen, nicht zu solchen Ausstellungen gehen.

    Liebes WUUUH
    Sally

  6. Emil sagt:

    Ich muss auch auf keine Ausstelllung mehr gehen. Frauchen ärgert sich darüber, dass man einen Haufen Geld bezahlt und dann behandelt wird wie ein Depp – außer man gehört zur clubeigenen Züchterelite – DANN kann der Richter auch nett sein.
    Wuff
    Emil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.